• Jonnas und Joris´ Blog

    Jonnas und Joris´ Blog

    hier schreibt Jonna über ihre neuesten Erlebnisse und Joris berichtet über Sensationelles, Ungewöhnliches und Interessantes aus der ganzen Welt ...

Spenden fehlen

Die Bereitschaft für Flüchtlinge zu spenden nimmt rapide ab.
Woran liegt das? Das Fehlen des Geldes steht leider in keinem Verhältnis zu den Flüchtlingszahlen.
Manches kann durch Fördergelder ausgeglichen werden, trotzdem können nun einige tolle Projekte nicht mehr weitergeführt werden, da die Spenden fehlen.
Zum Besipiel mancherorts die Sprachförderung. Die wird dann evt. nicht weiter angeboten werden können. Und gerade die ist doch so wichtig. Mit Hilfe und Unterstützung gelingt Integration besser und schneller.

Eure Jonna

Spenden fehlen

Die Bereitschaft für Flüchtlinge zu spenden rapide abnimmt.
Woran liegt das? Das Fehlen des Geldes steht leider in keinem Verhältnis zu den Flüchtlingszahlen.
Manches kann durch Fördergelder ausgeglichen werden, trotzdem können nun einige tolle Projekte nicht mehr weitergeführt werden, da die Spenden fehlen.
Zum Besipiel mancherorts die Sprachförderung. Die wird dann ev. nicht weiter angeboten werden können. Und gerade die ist doch so wichtig. Mit Hilfe und Unterstützung gelingt Integration besser und schneller.

Eure Jonna

Motivation

Ihr Lieben

Habe ich mich lange nicht gemeldet.
Wir waren, wie so oft, viel unterwegs. Aber mir fehlte auch die Motivation, um etwas zu schreiben.
Joris und mein Problem ist, dass unsere Seite noch nicht so bekannt ist, wie wir uns das wünschen.
Aber wir haben uns nun überlegt, es anzupacken. Zu schreiben, zu informieren und für unsere Homepage zu werben.
Eine gute Idee braucht Zeit, um zu wachsen und hat es verdient, diese Zeit auch zu bekommen.
Also: Joris und ich sind zurück! Und mit uns unbegrenzt die Bereitschaf,uns allen www.aktion-mehr-buntes-miteinander.de ans Herz zu legen.

Liebe Grüße

Eure Jonna

Extremismus

Ich habe viel über Menschen gelesen, die den Koran selbstherrlich und passend zu ihren eigenen, radikalen Vorstellungen auslegen und glauben, das Recht zu haben, Andersgläubige und ihre westlichen Sitten und Gebräuche zu verteufeln. Diese sogenannten Salafisten findet man heute in ganz unterschiedlichen Gruppen. Toll finde ich, was nun eine Lehrerin in Bielefeld ins Leben gerufen hat. Ihr Projekt Wegweiser soll verhindern, dass die extremistische Szene wächst und ihre Anhänger hetzen, verrohen und aufwiegeln können. Stattdessen soll gezeigt werden, wie wichtig Demokratie ist und dass es sich lohnt, in und mit einem achtsamen und respektvollen Umgang zusammen zu leben. Sie möchte in den Schulen erreichen, dass das Thema Gewalt offen diskutiert und nicht tabuisiert wird. Super wichtig finde ich das, was Omar Aref sagt: Die Begegnung von Menschen ist die beste Prävention vor Rassismus. Es sind die Ausgegrenzten, die Halt im Radikalen finden. (Zitat, NOZ vom 4. August, Bericht von Nadine Grunewald: Eine Lehrerin kämpft gegen Salafisten).

Ein schönes Wochenende wünscht

Eure Jonna

Kinderweltreise ist online

Möchte Euch alle herzlich grüßen und eine tolle Seite vorstellen:  www.kinderweltreise.de gilt es zu entdecken. Hier könnt ihr online schmökern, staunen, viel Neues erfahren und rund um den Globus Infos bekommen, die megainteressant sind. Joris und ich sind schon seit Tagen immer wieder auf der Seite und erzählen uns gegenseitig, was wir entdeckt haben und in welchem Land wir uns gerade aufhalten. Ich kann euch den Link nur empfehlen und bin sicher, dass ihr genauso begeistert sein werdet wie wir. Am besten gefällt mir momentan, das ändert sich täglich, Alltag&Kinder. Die Rubrik ist einfach klasse.
Übrigens gibt es demnächst viele Kooperationen mit Hilfsorganisationen und die Kindersuchmaschine FragFinn empfiehlt die Seite seit gestern als Surftipps des Tages.
Schön auch, dass der druckbunt Verlag, dort ist auch unser Buch Bunt ist eine schöne Farbe erschienen, ihre illustrierte Weltkarte als Hintergrundillustration zeigen kann.
Erzählt auch anderen Kindern und Erwachsenen von der neuen Seite. Dann könnt ihr euch gemeinsam austauschen oder mir und Joris schreiben, was euch gefällt. Wir freuen uns immer riesig, von euch zu hören.
Eure Jonna